Handy-Betriebssystem von Google

Google hat vor paar Tagen bekannt gegeben dass sie dran sind ein OpenSource-OS für Handys zu entwickeln. Zusammen mit 33 anderen Mobile- und IT-Unternehmen entwickeln sie als Open Handset Alliance ein neues Handy Betriebssystem. Android soll es heißen. Jeder Handy-Anbieter könnte das nach eigenen Wünschen und Vorstellungen benutzen. Ähnlich wie Symbian, nur das Symbian eben was kostet und man sich da an diverse Sachen halten muss. Im übrigen kann sich auch jeder Privatanwender Android installieren sofern sein Handy das unterstützt.

Ich finde das einen recht interessanten Ansatz. Mal sehen was das dann alles können wird, wie schnell es ist und auf welchen Handys es wie leicht zu installieren ist. Auf jeden Fall steckt da glaub mehr Potential drin als in dem OpenMoko Projekt. Zwar basiert Android auch auf Linux, aber Google bringt halt doch noch eine etwas größere Entwicklungskraft mit als ein Team von freien Entwicklern. 🙂 Außerdem ist man von Google ja bisher nicht grade schlechte Software gewohnt.

Bin gespannt auf das SDK welches in ein paar Wochen kommen soll. Die ersten Geräte mit Android vorinstalliert sollen in der ersten Jahreshälfte 2008 erscheinen. Vielleicht kann ich damit auch mein M600i betreiben und hoffentlich ist Android etwas fixer als Symbian. 🙂

Open Handset Alliance

heise

Spiegel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.