In Tübingen wird der Wochenmarkt aufgebaut und der Juuro bestellt Ohrstöpsel

Jeder Blogger der was auf sich hält bringt nach den hunderten von genialen, einzigartigen, einzeilgen Titeln auch mal einen mehrzeiligen Titel. das muss jeder Blogger mal gemacht haben!

Ja, ich habe mir endlich Ohrstöpsel geleistet. Meine alten Sony In-Ears (weiß schon garnimmer wie sie genau hießen) haben ja zur Hälfte den geist aufgegeben. Dann hab ich die Apple iPod Stöpsel benutzt, die dann nach geraumer Zeit aber geknarzt haben. Außerdem ist der Klang von den Dingern eh nicht sooo berauschend. Dann hatte ich ja mal zwischendurch die PMX 200 von Sennheiser. Mein nano war aber leider zu schwach für die Dinger, dazu kam, dass der Bügel einfach nix war. Die haben die Geräusche auch nicht so gut abgeschirmt wie meine In-Ears damals. Aufgrund der klanglich ausschließlich guten Erfahrungen bin ich dann wieder auf die In-Ears zurückgekommen. Zuerst hatte ich mir Gedanken über Shure Geräte gemacht. Aber eigentlich wollte ich nicht mindestens 80€ ausgeben, sondern höchstens 50€! Darum hab ich mich wieder bei Sony umgesehen. Selbst die In-Ears die Sony(-Ericsson) bei ihren Walkman Handys mitliefert sind schon ziemlich gut, finde ich. Deswegen hab ich mir doch gleichmal den (bzw. einen der) Nachfolger von meinem guten alten Sony In-Ear bestellt. Die Sony MDR-EX81SL:

MDR-EX81SL W

Ja in weiß, denn ich bin ja ein volle cooler Apple User die weißen waren bei Amazon 4€ billiger!

Amazon
(Ich hoff mal die kommen schon morgen!)

Folgendes verspreche ich mir von den MDR-EX81SL:

  1. mehr Bass als die Apple Dinger
  2. mehr Volumen als die Apple Dinger
  3. weniger dumpf als meine alten Sonys
  4. weniger Verzerrung als die PMX 200
  5. weniger Umgebungsgeräusche als die PMX 200

Joa, das wars eigentlich schon. Im Grunde bin ich mir sogar fast schon sicher dass ich nicht enttäuscht werde, denn ich geh mal davon aus dass Sony nicht schlechter geworden ist! 😉

edit:
Sie sind shipped!!!
Bild 1

6 thoughts on “In Tübingen wird der Wochenmarkt aufgebaut und der Juuro bestellt Ohrstöpsel

  1. Achso! Sie kosten 34,45€! Die alten sind glaube ich grade bei meinem Elektriker-Kupel. Der wollt sie reparieren. Aber wer weiß ob sie nicht inzwischen bei dem verschollen sind!?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *